Unser Partner für Türsprechstellen an TK-Anlagen

          

Mit Rocom realisieren wir Türsprechanlagen von 1 bis zu 255 Teilnehmern. Durch die Anschaltung über die TK-Anlage bieten sich interessante Möglichkeiten im Wohnungs und Gewerbebau. Gerade bei vorhandenen TK-Anlagen z.B. Altersheim, Betreutes Wohnen, usw. sinkt der Verkabelsaufwand enorm. Die Zuordnung der Klingeltaster erfolgt durch Programmierung. Bei längerer Abwesenheit des Mieters sind Abwesenheitansagen, Vertreterschaltungen oder Anrufumleitungen möglich. Auch die Aufschaltung auf TK-Anlagen von Dritten ist problemlos möglich. Es bieten sich eine Fülle von Lösungsmöglichkeiten, die in herkömmlichen Sprechanlagen meist noch nicht mal im Ansatz möglich sind.

 

Sie haben eine Türsprechstelle und möchten sie mit Ihrer TK-Anlage kombinieren. Da haben wir hier die entsprechenden Adapter für Sie. Sollten Sie bereits eine entsprechende Anschaltung besitzen, die aber nicht Ihren Wünschen entsprechend arbeitet oder auch überhaupt nicht funktioniert, so können Sie sich an uns wenden. Wir haben oft auch hoffungslose Fälle (gibt es in diesem Bereich leider sehr häufig) wieder in Funktion gesetzt. Wir arbeiten in diesem Bereich oft auch für andere Fernmelde und Elektrofirmen.

Sie betreiben einen Aufzug und müßen einen Aufzugsnotruf nachrüsten. Dann können wir Ihnen auch  hier Lösungen anbieten. Bei entsprechen Fragen, Abstimmmung mit Feuerwehr, Bauaufsicht und Aufzugsfirma stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Die DOORMASTER SMART Universaladapter Produktfamilie ermöglicht den Anschluss von vorhandenen Türsprechanlagen oder Lautsprecheranlagen an jeder TK-Anlage, sofern eine analoge Telefonleitung vorhanden ist. Dabei können schon vorhandene Türstationen angeschlossen werden, oder die TK-Anlage in eine Mehrfamilienhaus-Türsprechanlage integriert werden.
Doormaster SMART FTZ - Adapter zum Anschluss von Türsprechanlagen
Doormaster SMART PAL - Adapter zum Anschluss von Lautsprechanlagen

Template created by Fienieg